Speaker

HRocks – Übersicht Speaker

Word up! Über 100 Speaker sind an Bord und machen HRocks mit ihren Vorträgen zu einem echten Highlight für die HR-Szene. Erleben Sie Keynotes zu übergreifenden HR-Themen live auf unserer Main Stage sowie Experts aus Theorie und Praxis mit wertvollen Insights zu den Bereichen Ausbildung, Recruiting, Administration, BGM. Klicken Sie sich hier durch das Line Up von HRocks 2021!

Unsere Top Speaker

h.c. Jutta Allmendinger

Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger

Präsidentin, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger ist seit April 2007 Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung und wurde an der Humboldt-Universität Berlin zur Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung ernannt. Das besondere Interesse Ihrer Forschung gilt der Untersuchung von Lebensverläufen hinsichtlich des…
23.11. 12:00–12:45 / Main Stage: Bildung-Ausbildung-Weiterbildung – Die vielen Lehren der Pandemie
Janet Braun

Janet Braun

Profilerin
Janet Braun ist als ausgebildete Psycho-Physiognomin und Coach für Fach- und Führungskräfte im Profiling und ist in der Beratung tätig. Im Einzel- und Teamtraining, wie in Ihren Workshops und Vorträgen behandelt Sie eine große Vielfalt an Themen: von Nonverbaler Kommunikation,…
24.11. 10:45–11:30 / Main Stage: Sensitiv erfolgreich – Sensitivität kennt keine Geschlechtertrennung
Johanna Dahm

Dr. Johanna Dahm

Entscheidungs-Expertin; Geschäftsführerin, Dr. Dahm International Consulting
Als Beraterin mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung und Change-Management berät Dr. Johanna Dahm vorrangig Entscheider bei Hidden Champions, internationalen Technologie- und HealthCare-Unternehmen. Neben ihrer Autoren- und Beratertätigkeit arbeitet Sie als Vortragsrednerin zu den Themen Talent Management und Leadership. Zudem unterstützt sie…
24.11. 14:00–14:45 / Main Stage: Mehr Entschlusskraft für die Organisation – Wie kann das Personalmanagement Führungskräfte befähigen, Entscheidungen zu treffen?
Madeleine Hofmann

Madeleine Hofmann

Autorin
Madeleine Hofmann, Jahrgang 1987, lebt als freiberufliche Journalistin und Autorin in Berlin. Seit Jahren schreibt sie über „die Jugend von heute“ und Generationengerechtigkeit: in Kolumnen für „The European“ und „bento“, in ihrem Newsletter „waagerecht“ und in ihrem Buch „Macht Platz!“.
24.11. 09:30–10:15 / Main Stage: Macht Platz! – Über die Jugend von heute und die Alten, die überall dick drinsitzen und über fehlenden Nachwuchs schimpfen
Robert Marc Lehmann

Robert Marc Lehmann

Meeresbiologe, Forschungstaucher, Fotograf und Kameramann
Robert Marc Lehmann ist Meeresbiologe, Forschungstaucher, Fotograf und Kameramann sowie Abenteurer und engagierter Umweltschützer. Nach seinem Studium der Meeresbiologie hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Umwelt zu schützen und die „Welt zu retten“. Er bereiste mehr als 100…
24.11. 15:30–16:15 / Main Stage: Mission Erde – Die Welt ist es wert, um sie zu kämpfen
Markus Väth

Markus Väth

Verfasser der New Work Charta; Geschäftsführer, humanfy GmbH
Markus Väth ist Geschäftsführer der auf New Work spezialisierten humanfy GmbH. Er gilt als einer der führenden Köpfe der New-Work-Bewegung in Deutschland und ist Verfasser der New Work Charta, die sich für eine klare, humanistische und soziale Version von New…
23.11. 15:15–16:00 / Main Stage: New Work – Hype oder Hoffnung?
Nicola Winter

Nicola Winter

ehem. Kampfpilotin, Ingenieurin
Als Jugendliche sammelte Nicola Winter beim Drachenfliegen erste Erfahrungen, die Fliegerei als Beruf schien vorgezeichnet. Weil sie für eine Pilotenausbildung bei der Lufthansa allerdings ein paar Zentimeter zu klein war, ging Nicola Baumann 2004 zur Bundeswehr, um Kampfpilotin zu werden.…
22.11. 13:00–13:45 / Main Stage: Teamarbeit bei Überschall – Erfolgreiche Teams im Kreuzfeuer richtig führen
Ulrike Winzer

Ulrike Winzer

Beraterin, Autorin
Als gefragte Wirtschaftsexpertin für Veränderung und HR begleitet Ulrike Winzer als Personalberaterin, Rednerin, Moderatorin, Coach, Podcasterin und Autorin Mitarbeitende und Manager in der beruflichen Veränderung und unterstützt Unternehmen beim Wandel der Arbeitswelt. Denn die digitale Transformation erfordert vor allem die…
23.11. 16:15–17:00 / Main Stage: Stark durch Veränderung – Warum manche zögern und andere einfach handeln!

Alle Speaker im Überblick

A – D
E – J
K – N
O – R
S – V
W – Z

Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger

Präsidentin, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger ist seit April 2007 Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung und wurde an der Humboldt-Universität Berlin zur Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung ernannt. Das besondere Interesse Ihrer Forschung gilt der Untersuchung von Lebensverläufen hinsichtlich des Übergangs von der (Aus-)Bildung zum Arbeitsmarkt, der Verflechtung der Lebensverläufe von Frauen und Männern, sowie die Ungleichbehandlung der Geschlechter in der Arbeitswelt. 1999 führte Jutta Allmendinger den Begriff Bildungsarmut in die arbeitsmarktpolitische Debatte in Deutschland ein.  2021 wurde sie von Papst Franziskus als Mitglied der Päpstlichen Akademie für Sozialwissenschaften berufen.

Annette Auch-Schwelk

Bestseller-Autorin, Coach, Trainerin; Geschäftsführerin, Auch-Schwelk GmbH

Annette Auch-Schwelk ist Geschäftsführerin der Auch-Schwelk GmbH und als Bestseller-Autorin, Coach, Trainerin und Rednerin aktiv. Seit 1998 ist sie in der Weiterbildung tätig, auch als Führungskraft. 2004 machte sie sich selbständig mit dem Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung. Sie verfügt über zahlreiche Ausbildungen, unter anderem 2005 zum „Integrativen Coach“ (European Coaching Association). 

Prof. Dr. Bernhard Badura

Geschäftsführer, Salubris UG & Co. KG; Mitglied Expertenbeirat des Corporate-Health-Awards

Professor Dr. Bernhard Badura studierte Soziologie, Philosophie und Politikwissenschaften an verschiedenen Universitäten, z.B. Tübingen, Freiburg, Graz, Zürich oder Harvard. Er promovierte und habilitierte in Konstanz.  Er ist emeritierter Professor an der, von ihm mitbegründeten, Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld. Seine Hauptforschungsgebiete sind Unternehmensdiagnostik und Grundlagen der Kooperation.  Bevor er zur Universität Bielefeld wechselte, war er Direktor des Instituts für Soziologie der technischen Universität Berlin.

Gunnar Barghorn

Geschäftsführer, Barghorn GmbH & Co. KG

Gunnar Barghorn ist geschäftsführender Gesellschafter der elterlichen 100-Mitarbeiter-Unternehmung Barghorn GmbH & Co. KG. Seine Leidenschaft gilt von Beginn an der Fairness und Gerechtigkeit sowie der Entwicklung anderer Menschen. Seit über 20 Jahren ist er ebenso als ehrenamtlicher Arbeitsrichter tätig und engagiert sich sowohl in den Service-Clubs Round Table/Old Table, dem Lions-Club als auch in verschiedensten Berufs- und Unternehmerverbänden. In Tätigkeiten als Buchautor („Der Humanunternehmer“), Lehrbeauftragter, unter anderem an der Carl von Ossietzky Universität, der Jade Hochschule und als Vortragsredner gibt er sein Wissen und seine Praxiserfahrungen weiter.

Sabine Bleumortier

Ausbildungsexpertin, Beraterin, Trainerin

Früher Ausbildungsleiterin – heute Ausbildungsexpertin. Mit dieser Erfahrung unterstützt Sabine Bleumortier seit vielen Jahren deutschlandweit Ausbildungsbetriebe – online oder vor Ort. Trainings (auch Onlinekurse, Webinare und Videokurse) und Vorträge rund um die Berufsausbildung zur Ausbilderqualifizierung und die Generation Z sind ihr Spezialgebiet – für Ausbilder, Azubibetreuer und Auszubildende. Hier werden Ausbilder zum Azubiflüsterer.

Prof. Dr. Olaf Bogdahn

Professor, Berater, Coach, Bogdahn Consulting

Prof. Dr. Olaf Bogdahn verantwortet an der IST-Hochschule für Management seit dem 1. Juni 2013 die Professur BWL 1 mit den Schwerpunkten Leadership Skills, Unternehmensführung und Personalmanagement sowie Besondere Managementperspektiven und Kommunikation. Zusätzlich berät er Unternehmen unterschiedlichster Branchen insbesondere zur Personal- und Organisationsentwicklung. Er begleitet großflächige Veränderungs- und Strategieprozesse, trainiert Führungskräfte und führt Teamentwicklungsmaßnahmen durch. 

Janet Braun

Profilerin

Janet Braun ist als ausgebildete Psycho-Physiognomin und Coach für Fach- und Führungskräfte im Profiling und ist in der Beratung tätig. Im Einzel- und Teamtraining, wie in Ihren Workshops und Vorträgen behandelt Sie eine große Vielfalt an Themen: von Nonverbaler Kommunikation, über Führung, bis hin zu Recruiting und Scouting. Zudem ist Janet Braun Produzentin und Host des Podcasts „SENSITIV ERFOLGREICH“.

Dr. Johanna Dahm

Entscheidungs-Expertin; Geschäftsführerin, Dr. Dahm International Consulting

Als Beraterin mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung und Change-Management berät Dr. Johanna Dahm vorrangig Entscheider bei Hidden Champions, internationalen Technologie- und HealthCare-Unternehmen. Neben ihrer Autoren- und Beratertätigkeit arbeitet Sie als Vortragsrednerin zu den Themen Talent Management und Leadership. Zudem unterstützt sie mehrere internationale Hochschulen in Forschung und Lehre zur Entscheidungs-Findung. Für ihre Arbeit wurde sie mit mehreren internationalen Leadership-Awards und vom Top-Magazin als Entscheidungs-Expertin im deutschsprachigen Raum geehrt.

Carolin Dannert

Personalleitung, Sunny Cars GmbH

Den Grundstein für Carolin Dannerts Laufbahn im Personalwesen legte ein juristisches Grundstudium sowie die Tätigkeit in einer Rechts- und Patentanwaltskanzlei. 2015 baute sie als Personalberaterin den Münchener Standort der Personalberatung Orizon GmbH mit juristischem Fokus auf. Heute leitet Carolin Dannert den Personalbereich der gesamten Sunny Cars Gruppe und ist regelmäßig als Gast oder Speaker präsent. Sie gewann mit Sunny Cars den 1. Platz des rexx systems Recruiting Awards 2018 und gab im Frühjahr 2020 für Queb ein Interview zum Thema „Videobewerbung im Recruiting“, das zeigt, wie sich mit nur kleinen Veränderungen ein gesamter Recruiting-Prozess erfolgreicher gestalten lässt.

Nadine Diederichs

Systemischer Coach, Trainerin, NADEI - Coaching, Training & Gesundheitsberatung

Nadine Diederichs ist Expertin für das Thema Ganzheitliche Gesundheit - sowohl im beruflichen wie im privaten Kontext. Nach abgeschlossenem Studium und 13 Jahren Arbeit in der freien Wirtschaft bildete sie sich über die Jahre hinweg auf dem Gebiet des Coachings, Trainings und der ganzheitlichen Gesundheit fort und ist seit 2015 mit „NADEI-Coaching, Training & Gesundheitsberatung“ erfolgreich selbständig. Nur wenige Ihrer Schwerpunkte sind Stressmanagement, Burnout-Prophylaxe, Work- bzw. Life-Health-Balance und Leistungsoptimierung. Sie weiß, wie man eine gesunde Lebens-Balance (wieder) finden und aufrechterhalten kann - immer mit einem ganzheitlichen und systematischen Blick auf den Menschen mit seinem „Körper UND Geist“.

Dr. Regina Dionisius

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bundesinstitut für Berufsbildung

Dr. Regina Dionisius ist Geographin und Volkswirtin. Nach ihrer ersten Station als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wirtschaftsgeographischen Institut der Universität zu Köln, wechselte Sie 2004 an die Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Hier war Dr. Dionisius an der Evaluation von Projekten der Benachteiligten Förderung beteiligt. Im Jahr 2009 übernahm Sie mit einem Kollegen den Aufbau der integrierten Ausbildungsberichterstattung, für die sie ein Indikatoren-gestütztes-Berichtssystem entwickelten.

Prof. Dr. Simone Ehmig

Leiterin Institut für Lese- und Medienforschung, Stiftung Lesen

Seit November 2009 ist Prof. Dr. Simone Ehmig Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen. Dieses beschäftigt sich mit Grundlagenstudien zur Situation des Lesens und Vorlesens in Deutschland, wissenschaftlicher Fundierung, Forschung und Entwicklung sowie Begleitung der Programme der Stiftung Lesen. Hier entstehen ebenfalls repräsentative Studien zur Alphabetisierung und Grundbildung, unteranderem zum beruflichen Umfeld erwerbstätiger Erwachsener mit geringen Lese- und Schreibkompetenzen. Außerdem übernimmt Sie die Vertretung der Stiftung Lesen im Kuratorium der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung.

Peter Geier

Ausbildungsleiter, Hirschvogel Umformtechnik

Peter Geier ist aktuell als Ausbildungsleiter bei der Hirschvogel Umformtechnik GmbH für insgesamt 170 Auszubildende in neun Berufen, sowie für dual Studierende verantwortlich. In seiner Funktion als Akademieleiter der Macromedia GmbH München leitete er vier Berufsfachschulen, Umschulungen und die Sparte „Weiterbildungen für Unternehmen“. Als ehemaliger Studienleiter des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft konzipierte er Studiengänge wie z.B. Maschinenbau in Vollzeit wie berufsbegleitend.

Tanja Gellermann

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Raum für Hochsensibilität und körperorientierte TraumaArbeit

Tanja Gellermann weiß, wie es ist, als hochsensible Person in unserer Gesellschaft zu leben. Wie ihr diese Eigenschaft bei der persönlichen Arbeit hilft und wie pädagogische und therapeutische Fachkräfte und Unternehmen(sleitungen) diese für sich nutzen können, stellt sie in ihren Vorträgen vor. Seit 2016 ist sie als Dozentin zum Thema „Hochsensibilität - ein Temperament zwischen Wahrnehmungsbegabung und Reizüberflutung“ in unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen für diverse Veranstaltungen in variablen Formaten tätig.

Nicole Heinrich

Abteilungsleiterin Ausbildung & HR-Marketing, Otto GmbH & Co. KG

Nicole Heinrichs ist Abteilungsleiterin für Ausbildung und HR-Marketing bei der Otto GmbH & Co KG, eines der erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen Europas und Deutschlands größter Onlinehändler für Möbel und Einrichten, mit durchweg 220 Auszubildenden und dual Studierenden in 13 Berufen/Studiengängen. Seit 2009 ist sie bei OTTO für den Bereich Ausbildung zuständig und seit 2012 zusätlich für HR-Marketing. Sie kennt die Herausforderungen der heutigen Zeit: Gezieltes Azubimarketing! Die jungen Schulabgehenden sind heiß begehrt und gefragter denn je. Das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren, die besten Talente zu finden und an sich zu binden, ist heute eine der zentralen Aufgabe im HR-Marketing.

Madeleine Hofmann

Autorin

Madeleine Hofmann, Jahrgang 1987, lebt als freiberufliche Journalistin und Autorin in Berlin. Seit Jahren schreibt sie über „die Jugend von heute“ und Generationengerechtigkeit: in Kolumnen für „The European“ und „bento“, in ihrem Newsletter „waagerecht“ und in ihrem Buch „Macht Platz!“.

Dr. Lars Holldorf

Geschäftsführer, Dr. Holldorf Consult GmbH

Dr. Lars Holldorf ist Deutschlands Wissensführer im Bereich Auslandsrekrutierung und ist Autor des Standardwerks „Auslandsrekrutierung“. Seit 2010 fokussiert er sich vornehmlich auf die Krankenhausbranche. Dazu gehört auch die Akquise internationaler Auszubildender für den vom Fachkräftemangel betroffenen Pflegeberuf. Die Erfahrungen aus dem Gesundheitswesen stellt Dr. Lars Holldorf nun auch Unternehmen zur Verfügung, welche die Chance des internationalen Arbeitsmarktes zur Vervielfachung ihres Bewerberpotenzials nutzen wollen. Andere Branchen können dabei gezielt aus den Erfahrungen im Gesundheitswesen lernen und so unnötige Fehler vermeiden und den Projekterfolg sichern.

Prof. Dr. Martin Kersting

Professor, Justus-Liebig-Universität Gießen

Dipl.-Psychologe Martin Kersting ist seit 30 Jahren in der Personalpsychologie tätig. Aktuell hält er die Professur für Psychologische Diagnostik an der JLU Gießen inne. Seine Promotion erfolgte zur „computergestützten Diagnostik der Problemlösefähigkeit“, die Habilitation handelte von „Qualitätssicherung und -optimierung in der Eignungsdiagnostik“. Er war 11 Jahre als Berater tätig. Er ist (Mit-)Autor der DIN 33430 zur Personalauswahl sowie verschiedener Tests zu kognitiven Kompetenzen und "soft skills". 2015 (Platz 2) und 2016 (Platz 3) wurde er im bundesweiten Wettbewerb von „UnicumBeruf“ zum „Professor des Jahres“ gewählt. In den Jahren 2015, 2017 und 2019 wurde Martin Kersting zu den „führenden Köpfen des Personalwesens“ gekürt.

Christoph Krause

Designer, Innovations-Coach, Digitalstratege, Servicerebell

Die Summe aus handfesten Beispielen aus der Praxis, einem fantastischen Netzwerk und Erfahrung aus weit über 100 Branchen des deutschen Mittelstandes gepaart mit Macherqualitäten ergibt Christoph Krause! Als Designer, Innovations-Coach und Digital-Stratege; denkt, arbeitet und spricht er zu Themen der digitalen Transformation. Als Design-Thinker und Digitalisierungsexperte begleitet er im Rahmen der Initiative Mittelstand Digital Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Susi Krauseneck

Kommunikations- und Medientrainerin

Susi Krauseneck ist seit 2014 selbstständige Medien- und Kommunikationstrainerin. Hierbei behandelt Sie vor allem die Schwerpunkte Storytelling, Krisenkommunikation und Interview- bzw. Gesprächsführung. Ebenfalls ist Sie als Digitaltrainerin an Schulen, im Breiten- und Profi-Sport tätig. Daneben war Susi Krauseneck ganze 20 Jahre mit Journalismus und Onlinejournalismus für das Radio beschäftigt.

Wolfgang Kring

Geschäftsführer, INFO GmbH

Wolfgang Kring ist Diplom-Psychologe, Jg. 68, verheiratet und hat drei Kinder. Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Gewinnung, Auswahl und Bindung von Berufseinsteigern und weiteren Zielgruppen. Er ist Geschäftsführer der INFO GmbH. Zuvor arbeitete er als Berater und Trainer für verschiedene internationale Beratungsgesellschaften. Die INFO GmbH unterstützt mit inzwischen 20 Berater/Innen Unternehmen in der Gestaltung von Auswahlprozessen sowie mit Trainings zu Führung und Mitarbeiterbindung, u.a. Generation Z.

Prof. Dr. Florian Kunze

Lehrstuhlleiter für Organisational Studies und das Future of Work Lab, Universität Konstanz

Professor Florian Kunze leitet den Lehrstuhl für Organisational Studies und das Future of Work Lab am Fachbereich für Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz. Er ist einer der führenden wissenschaftlichen Experten zu den Themen, neue Arbeitswelt und Digitalisierung, erfolgreiche Führung und Generationenmanagement. Zuvor hat er an der Universität St. Gallen und der University of California Los Angeles (UCLA) geforscht und gelehrt. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit berät Professor Florian Kunze regelmäßig zur erfolgreichen Implementierung einer effektiven Führungskultur und Personalmanagementpraktiken.

Prof. Dr. Martin Lange

Professur Management im Gesundheitswesen, IST-Hochschule für Management

Martin Lange begleitet die Professur für Management im Gesundheitsweisen an der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Prävention, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Qualitätsmanagement und Finanzierung von Gesundheitseinrichtungen. Er ist Vorstandsmitglied im Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) und LH-Beauftragter der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ). In einem seiner aktuellen Projekte beschäftigt er sich unter anderem mit der digitalen Gesundheitsförderung von Studierenden und Hochschulmitarbeitern.

Prof. Dr. Sven Laumer

Lehrstuhlinhaber Wirtschaftsinformatik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Sven Laumer wurde 2018 zum Inhaber des Schöller Stiftungslehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Die Forschung stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Digitalisierung. Die Ergebnisse dieser Forschung sind dabei regelmäßig Gegenstand von internationalen Top-Publikationen. Sven Laumer gehört damit laut der Wirtschaftswoche zu den fünf besten BWL-nahen Forschern unter 40 im deutschsprachigen Raum sowie zu den Top-10-Prozent im altersunabhängigen Ranking. Seine Habilitation „The Digitalization of Work and Life: Empirical Studies of its Bright and Dark Sides” wurde 2018 mit dem MLP-Nachwuchspreis des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft ausgezeichnet.

Andrea Lawlor

Trainerin für Leadership, Menschenentwicklerin und Gesundheitscoach, 2care-Entwicklung auf den Punkt

Andrea Lawlor ist seit 2015 Inhaberin der Firma „2care – Entwicklung auf den Punkt®“ und sorgt mit ihrem Fortbildungsangebot für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung der Menschen in Unternehmen. Ihr Kernelement: die gesunde Selbstführung! Sie begleitet vor allem Führungskräfte in Unternehmen zu den Themen Stressmanagement, Achtsamkeit, Resilienz, Burnout – Prävention, sowie Kommunikation und gesunde Führung. Neben dem Unternehmenskontext ist Frau Lawlor auch als zertifizierter Coach (DGfC) für Einzelpersonen tätig und unterstützt diese in ihrer Essener Praxis in Krisen und komplexen persönlichen und/ oder beruflichen Veränderungsprozessen. Karriereberatung und Führungskräftecoaching bietet sie ebenfalls an.

Robert Marc Lehmann

Meeresbiologe, Forschungstaucher, Fotograf und Kameramann

Robert Marc Lehmann ist Meeresbiologe, Forschungstaucher, Fotograf und Kameramann sowie Abenteurer und engagierter Umweltschützer. Nach seinem Studium der Meeresbiologie hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Umwelt zu schützen und die „Welt zu retten“. Er bereiste mehr als 100 Länder auf allen Kontinenten und „betauchte“ alle Klimazonen von der Arktis bis zur Antarktis. Seit 2012 hält er Vorträge zu Umweltthemen vor mindestens 15.000 SchülerInnen pro Jahr. Er führt weltweit Undercover-Einsätze zur Rettung von Tieren und zur Dokumentation von Umweltkriminalität durch und unterstützt verschiedenste Umweltorganisationen wie Greenpeace, WWF und Sea Shepherd. Er ist der Initiator des Jugend-Umwelt-Filmpreises.

Christoph Maria Michalski

Unternehmer, Berater, Autor der Konfliktbibel, Der Konfliktnavigator

Christoph Maria Michalski ist seit 2010 als Konfliktnavigator aktiv. Als Ex-Geschäftsführer eines Bildungsträgers hat er von Expansion bis GmbH-Löschung (fast) alles mitgemacht. Aus diesen Erlebnissen hat er die Begriffe Konfliktuencer und KommunikationsSanierer geprägt. Als Experte bei Sat1 Frühstücksfernsehen und ARD-BRISANT beschäftigt er sich mit Fragen um die Entstehung und das richtige Handhaben von Konflikten. Dabei verbindet er in seinen Lösungsvorschlägen kreative Ansätze mit methodischer Vielfalt und technischer Präzision. Basis dafür sind neben der unbändigen Neugier auch seine drei Hochschulabschlüsse als Diplom-Rhythmiklehrer, Diplom-Pädagoge Erwachsenenbildung und MSc in IKT-Management.

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt

Vizepräsidentin, Private Hochschule Göttingen

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt ist aktuell Vizepräsidentin für Digitalisierung und Fernstudium an der Privaten Hochschule Göttingen. Seit 2005 leitet sie das Fernstudium mit über 3.000 Fernstudierenden und seit März 2015 ist sie Vizepräsidentin für Fernstudium und Digitalisierung. Seit ihrer Berufung zur Professorin für Blended Learning und Organisation im Jahr 2009 beschäftigt sie sich mit Themen aus dem Generationenmanagement und der Digitalisierung von Studieninhalten. Sie hat in unterschiedlichen Projekten ungefähr 8.000 Vertreter*innen zur Generation Z zu unterschiedlichen Themen wie Rekrutierung und Führung befragt.

Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth

Professur für Innovationsmanagement, FOM Hochschule; Unternehmerin, "Denken auf Vorrat"

Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth hat eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Innovationsmanagement an der FOM, Hochschule für Oekonomie und Management, am Standort Köln inne und ist Mitglied des dortigen Kompetenzzentrums Technologie- und Innovationsmanagement. 2012 gründete sie mit ihrem Mann zusammen DENKEN AUF VORRAT, einen Denk Tank aus transdisziplinär arbeitenden Expert*innen für Innovation und Organisationsentwicklung. Mit virtuellen Microlearnings und Keynotes unterstützt sie moderne Unternehmen bei ihrer Zukunftsvorsorge: illustriert künftige digitale Arbeitsumgebungen, Auswirkungen des Booms der Verhaltensökonomik auf die Führungsstile von morgen sowie disruptive Innovationsmethoden.

Anna-Katharina Pelzel

Co-Founder, new work campus

Anna-Katharina Pelzel ist Gründerin des new work campus, der Bildung und Wirtschaft zur Educonomy verbindet. In ihrer vorherigen Rolle als Senior HR-Managerin hat sie die Wissensvernetzung, Selbstorganisation, Unternehmensentwicklung und Intrapreneurship-Fähigkeiten Mitarbeitender durch u.a. Mentoring-Programme, Inhouse-Konferenzen und Learning Journeys geprägt. Nach ihrem Ausbildungsabschluss startete sie im Marketing, begleitete agile Transformation, um danach die Arbeit der Human Relations zu transformieren. In ihrem Executive MBA Studiums erforschte sie die Rolle des Personalmanagements im Kontext nachhaltiger Unternehmensentwicklung und erkannte dabei die Selbstwirksamkeit der Mitarbeitenden als bedeutenden Treiber des Wandels.

Viet Pham Tuan

Geschäftsführer, SocialNatives GmbH

Viet Pham Tuan gründete mit nur 19 Jahren eine GbR, die 2019 in die SocialNatives GmbH umfirmiert wurde. Die SocialNatives GmbH ist eine Personalmarketing- und Recruiting Agentur und hilft Unternehmen dabei, die passenden Kandidat*innen zu gewinnen und als attraktiver Arbeitgeber bekannter zu werden. Aktuell umfasst sie 20 Teammitglieder an insgesamt drei Standorten. Der Fokus liegt dabei auf der Gewinnung von Azubis & Fachkräften über Social Media. Neben der Geschäftsführung seines erfolgreichen Unternehmens ist Viet Pham Tuan Dozent an der International School of Management für die Lehrveranstaltung „Employer Branding & Personalmarketing“.

Dr. Thomas Reichel

Geschäftsführender Inhaber Headzoom.com GmbH und Reichel Advisors GmbH

Thomas Reichel studierte Rechts- und Sozialwissenschaften und promovierte mit einer kulturvergleichenden Analyse Japans an der Privaten Universität Witten/Herdecke. Sein Berufseinstieg war ein Traineeprogramm bei KARSTADT, es folgten verschiedene HR-Positionen bei der DEUTSCHEN BANK sowie die Rolle als Head of HR bei GEA Group. 2005 gründete er REICHEL ADVISORS (www.reicheladvisors.com), später HEADZOOM (www.headzoom.com). 

Susanne Risch

Mitglied des Vorstands der brand eins Medien AG

Susanne Risch wechselte nach ihrem Studium (Sozialpädagogik/Psychologie) in den Journalismus und arbeitete in verschiedenen Verlagen in Stuttgart und Hamburg, unter anderem zehn Jahre lang als Redakteurin beim manager magazin. Seit Herbst 2000 verantwortet sie als Vorstand in der brand eins Medien AG diverse Magazine (brandeins /thema, edition brand eins, brand eins Neuland) sowie den Geschäftsbereich Corporate Publishing. Dort ist seit Anfang 2020 auch Headzoom angesiedelt, ein Recruiting-Angebot, das Arbeitgeber und Bewerber auf zeitgemäße Art zusammenbringt.

Johannes Sauer

Visualisierungs-Coach, Autor

Johannes Sauer ist freier Trainer, Visualisierungs-Coach und Fachbuchautor im Verlag managerSeminare. Der kreative und effektvolle Einsatz von Stift und Papier ist ein Hauptthema, das er spielerisch vermittelt, weiterentwickelt und kreativ nach vorne treibt. Seine Zielgruppen sind Trainer, Fach- und Führungskräfte, Berater, Ausbilder und Multiplikatoren sowie Dozenten und Professoren an Hochschulen in ganz Deutschland. Er ist Autor des Fachbuch-Bestsellers „Der Flipchart-Coach“, „Business-Symbole einfach zeichnen lernen“ und „Kreativ präsentieren“.

Stefan Scheller

Gründer PERSOBLOGGER.DE

Stefan Scheller ist Gründer von PERSOBLOGGER.DE, einem der bekanntesten deutschsprachigen Online-Portale für HR-Praktiker. Neben Übersichten rund um die HR-Szene werden spannende Startups präsentiert. Hauptberuflich ist er seit 8 Jahren HR-Manager für die DATEV eG. Dabei kommt sein Werdegang eher einem Quereinstieg gleich: 13 Jahre Rechtsanwalt, 11 Jahre Hochzeitsfotograf sowie Inhaber einer Roboter-Promotion Agentur. Mit PERSOBLOGGER.DE ist er in die Riege der HR-Influencer aufgestiegen. Seine bewusst oftmals kritisch-selbstreflektierten und stets praxisnahen Beiträge begeistern zig Tausend pro Monat. Mit seinem Podcast Klartext HR hat er 2020 auch ein erfolgreiches Audio-Format gestartet. Dazu ist er siebenfacher Buchautor.

Prof. Dr. Herbert Schmidt

Berater, MLS ConCept GmbH

Dipl. Kfm. Studium in Aachen und Köln, 11, 5 Jahre Dresdner Bank. Fast 23 Jahre Stadtsparkasse/Sparkasse Düren als Vorstandsmitglied/Vorstandsvorsitzender

Seit Oktober 2013 MLS ConCept GmbH, Unternehmensberatung, Fachvorträge und Edutainment, bisher ca. 130 Vorträge auf den Schiffen von TUI Cruises 

Nadja Schneider

Beraterin, Trainerin, INFO GmbH

Nadja Schneider ist Wirtschaftspsychologin (B.A. und M.Sc.), Jg. 92, mit Schwerpunkt auf Consulting und Human Resources Management. Frau Schneider ist seit 2020 als Beraterin und Trainerin für die INFO GmbH tätig. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich der Berufseinsteiger (Generation Z) und Nachhaltigkeit. Zuvor sammelte Sie Erfahrungen als Beraterin bei einem großen Beratungsunternehmen im Bereich „Corporate Digital Responsibility“. Seit ihrer Trainerausbildung hat sie verschiedenste Trainings und Konferenzen im Bereich Teambuilding, funktionales Wissen wie Nachhaltigkeit/Corporate Social Responsibility und Design Thinking sowie zu Soft Skills konzipiert und umgesetzt.

Dr. Sabine Schonert-Hirz

Dr. Stress, Unternehmerin, Trainerin, Dr. Stress - Medizin und Training

Dr. med. Sabine Schonert-Hirz ist seit über 20 Jahren eine gefragte Stressmanagement – und Gesundheitsexpertin. Seit fünf Jahren beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig damit, wie sich die Nutzung digitaler Medien langfristig auf unsere Konzentrationsfähigkeit, emotionale Kompetenz und Gesundheit auswirkt. 2017 führte sie dazu eine Studie über digitalen Stress im Arbeitsleben durch. Sie berät und coacht Führungskräfte der Wirtschaft und Verwaltung und hält Vorträge und Seminare. Ihre Erfahrungen als Ärztin, Mutter zweier erwachsener Töchter, Wissenschaftsjournalistin und Moderatorin von Gesundheitssendungen im WDR und NDR-Fernsehen fließen in ihre Tätigkeit als Rednerin mit ein und machen jeden Vortrag zu einem begeisternden Erlebnis.

Markus Väth

Verfasser der New Work Charta; Geschäftsführer, humanfy GmbH

Markus Väth ist Geschäftsführer der auf New Work spezialisierten humanfy GmbH. Er gilt als einer der führenden Köpfe der New-Work-Bewegung in Deutschland und ist Verfasser der New Work Charta, die sich für eine klare, humanistische und soziale Version von New Work einsetzt. Er hat mehrere Bücher sowie über hundert Presse-, Radio- sowie TV-Features zu New Work und Management verfasst und betreibt außerdem den Podcast New Work Works. Ergänzend ist Markus Väth Lehrbeauftragter für New Work und Organisationsentwicklung an der Technischen Hochschule Nürnberg. Mit seinem Ansatz des Organisationscoachings begleiten er und sein Team von humanfy Unternehmen in ihrer Transformation hin zu echtem New Work und einer neuen Arbeitswelt.

Dr. Svea von Hehn

Organisationsentwicklerin, Gründerin, Geschäftsführerin, RETURN ON MEANING GmbH

Dr. Svea von Hehn ist diplomierte und promovierte Psychologin und Neurowissenschaftlerin, Gründerin, Geschäftsführerin und Organisationsentwicklerin. Aktuell berät sie mit ihrem 2012 gegründeten Unternehmen „RETURN ON MEANING“ Startups, Mittelständler, sowie Dax-Unternehmen zu den Schwerpunkten Kulturwandel, Talent Management und Achtsamkeit. 

Zu diesen hat sie Fachbücher geschrieben und leitet derzeit die weltweit größte Studie zu Achtsamkeit in Unternehmen. Ihre Leidenschaft: Die Klarheit evidenzbasierter Unternehmensberatung mit der Weisheit von Achtsamkeit in ihrer Arbeit zu verbinden. Sie wurde von Expert-Marketplace zu den “Top 100 Excellent Speakers” im deutschsprachigem Raum 2021 ausgezeichnet.

Prof. Dr. Tim Weitzel

Professor, Lehrstuhlinhaber Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Direktor CHRIS

Prof. Dr. Tim Weitzel ist Lehrstuhlinhaber an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Eines seiner wichtigsten Arbeitsgebiete: E-Recruiting. Er ist Leiter des Centre of Human Resources Information Systems, das in jährlichen Studien Trends, Herausforderungen und Lösungen in der Personalbeschaffung sowie Chancen von IT in Personalprozessen erarbeitet. Seit über 10 Jahren ist er wissenschaftlicher Beirat im Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting e. V. Nach Handelsblatt und Wirtschaftswoche ist er einer der Top-BWL-Professoren Deutschlands. Seine Forschungsergebnisse sind in 15 Fachbüchern und 200 nationalen und internationalen Fachartikeln veröffentlicht und weltweit über 7.000-mal zitiert.

Nicola Winter

ehem. Kampfpilotin, Ingenieurin

Als Jugendliche sammelte Nicola Winter beim Drachenfliegen erste Erfahrungen, die Fliegerei als Beruf schien vorgezeichnet. Weil sie für eine Pilotenausbildung bei der Lufthansa allerdings ein paar Zentimeter zu klein war, ging Nicola Baumann 2004 zur Bundeswehr, um Kampfpilotin zu werden. Als eine von nur drei Frauen steuerte sie dort den Eurofighter, bekleidete zuletzt den Dienstgrad Major und bildete in den USA mehrere Jahre lang selbst junge Piloten aus - Überlebenstraining und Krisenmanagement inklusive. Daneben absolvierte Nicola Winter ein Ingenieursstudium, war nach ihrer Bundeswehrzeit als Unternehmensberaterin tätig und arbeitet jetzt als Ingenieurin in der Luft- und Raumfahrttechnik, als auch als Rettungssanitäterin.

Ulrike Winzer

Beraterin, Autorin

Als gefragte Wirtschaftsexpertin für Veränderung und HR begleitet Ulrike Winzer als Personalberaterin, Rednerin, Moderatorin, Coach, Podcasterin und Autorin Mitarbeitende und Manager in der beruflichen Veränderung und unterstützt Unternehmen beim Wandel der Arbeitswelt. Denn die digitale Transformation erfordert vor allem die Transformation der persönlichen Haltung.

Sie möchten sich als Speaker für HRocks 2021 bewerben?

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 10 Euro-Gutschein sichern!