Workplace health management - Die Bedeutung von Mitarbeitergesundheit als kritischer Faktor des Unternehmenserfolgs - HRocks

Programm

Expert Session

Workplace health management – Die Bedeutung von Mitarbeitergesundheit als kritischer Faktor des Unternehmenserfolgs

Expert Session
Dienstag, 08.11. 11:00–11:45 / Expert Area
Die Arbeitswelt unterliegt durch die digitale Transformation und dem Fachkräftemangel einer sich stark verändernden Dynamik, die unmittelbare Auswirkungen auf die Mitarbeitergesundheit hat. Damit Unternehmen zukünftig wettbewerbsfähig bleiben, ist es entscheidend eine gesundheitsorientierte Unternehmenskultur resp. eine organisationale Gesundheitskompetenz zu etablieren! BGM hilft gesundheitsförderliche Strukturen aufzubauen und die Mitarbeitergesundheit langfristig aufrechtzuerhalten. Doch warum schaffen es nur wenige Unternehmen ein systematisches BGM umzusetzen? Wie fängt man an und was kann man tun, wenn für BGM nur wenig Zeit im hektischen Berufsalltag übrigbleibt? All das und noch mehr erklärt Ihnen Prof. Dr. Martin Lange!
Martin Lange

Prof. Dr. Martin Lange

Professur Management im Gesundheitswesen, IST-Hochschule für Management

Prof. Dr. Martin Lange

Professur Management im Gesundheitswesen, IST-Hochschule für Management

Martin Lange begleitet die Professur für Management im Gesundheitsweisen an der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Prävention, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Qualitätsmanagement und Finanzierung von Gesundheitseinrichtungen. Er ist Vorstandsmitglied im Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) und LH-Beauftragter der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ). In einem seiner aktuellen Projekte beschäftigt er sich unter anderem mit der digitalen Gesundheitsförderung von Studierenden und Hochschulmitarbeitern.

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 100 Euro Rabatt sichern!

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 100 Euro Rabatt sichern!

Unsere Partner