Vernetzt aber nicht verbunden: Wie funktioniert Eignungsdiagnostik für die „Generation Krise“? - HRocks

Programm

Partner Session

Vernetzt aber nicht verbunden: Wie funktioniert Eignungsdiagnostik für die „Generation Krise“?

Partner Session
Mittwoch, 09.11. 13:35–13:50 / Expo-Stage
Auch in Sachen Eignungsdiagnostik ist es wichtig auf die Herausforderungen unserer Zeit zu reagieren. Besonders junge Menschen, wie Berufseinsteigende haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Lockdown und Homeschooling haben ihre Spuren hinterlassen – was sagen Schulnoten in solch einer Zeit überhaupt noch aus? Dabei rückt die Persönlichkeit immer weiter in den Fokus – was treibt die jungen Leute wirklich an? Und wie können Sie einschätzen, ob Ihre Bewerbenden die nötigen Kompetenzen für den beruflichen Erfolg mitbringen? Dieser Vortrag vermittelt wertvolle Perspektiven, Tipps und Best Practices für Ihren Umgang mit der Post-Corona Generation.
Maja Krause

Maja Krause

Beraterin
Victoria Trinks

Victoria Trinks

Beraterin

Maja Krause

Beraterin, INFO GmbH

Studium der Psychologie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen mit Abschluss Bachelor of Science an der Justus-Liebig-Universität in Gießen mit der thematische Ausrichtung im Bereich Psychologische Diagnostik.

Seit 2020 übernimmt Frau Krause administrative und projektbezogene Aufgaben innerhalb der INFO GmbH, seit 2021 ist sie als Beraterin in der Kundenbetreuung tätig. Ihr Masterstudium der Psychologie absolviert sie berufsbegleitend.

Die Beratungsschwerpunkte liegen bei Maja Krause im Bereich Personalauswahlprozesse, Multimodale Interviews und Onlinetestverfahren für Berufseinsteigende und Nachwuchskräfte. Zudem hält sie Schulungen zum Thema Testinterpretation und dem Einsatz multimodaler Interviews. Weiterhin koordiniert und arbeitet  Frau Krause an Projekten in der eignungsdiagnostischen Produktentwicklung.

Victoria Trinks

Beraterin, INFO GmbH

Victoria Trinks, verheiratet, Studium der Psychologie mit Abschluss Bachelor of Science an der Justus-Liebig-Universität in Gießen mit der thematischen Ausrichtung im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie.

Seit 2018 übernimmt Frau Trinks administrative und projektbezogene Aufgaben innerhalb der INFO GmbH, seit 2019 ist sie als Beraterin in der Kundenbetreuung tätig. Ihr Masterstudium in Psychologie absolviert sie berufsbegleitend.

Die Beratungsschwerpunkte liegen bei Victoria Trinks im Bereich Personalauswahlprozesse, Multimodale Interviews und Onlinetestverfahren für Berufseinsteigende und Nachwuchskräfte. Zudem hält sie Schulungen zum Thema Testinterpretation und dem Einsatz multimodaler Interviews. Weiterhin koordiniert und arbeitet  Frau Trinks an Projekten in der eignungsdiagnostischen Produktentwicklung.

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 100 Euro Rabatt sichern!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 100 Euro Rabatt sichern!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Unsere Partner

Scroll to Top