Digitale Berufsschule 2030 - hat die Berufsschule im herkömmlichen Sinne zukünftig überhaupt noch Bestand? - HRocks

Programm

Partner Session

Digitale Berufsschule 2030 – hat die Berufsschule im herkömmlichen Sinne zukünftig überhaupt noch Bestand?

Partner Session
Ausbildung
Ausbildung
Dienstag, 23.11. 11:00–11:20 /
Berufsschulen als Partner der dualen Ausbildung haben es in Deutschland nicht mehr leicht. Unterrichtsausfälle, Lehrermangel und heterogene Ausbildungsgruppen machen es immer schwieriger, guten Unterricht und damit eine gute Unterstützung für Ausbildungsunternehmen zu bieten. Ausbildungsleiter beobachten diese Entwicklung und suchen dringend nach Lösungen. Im Vortrag erhalten Sie einen spannenden Blick in die Zukunft und erfahren, wie die Berufsschule der Zukunft aussehen könnte und welche Folgen sich daraus für Ausbildungsunternehmen ergeben. Mit dieser Thematik setzen Sie sich auseinander und widmen sich ganz konkret der Frage: Hat die Berufsschule im herkömmlichen Sinne zukünftig überhaupt noch Bestand?
Mathias Kuhn

Mathias Kuhn

Produktmanager kfm. Berufsbilder, VOCANTO GmbH

Mathias Kuhn

Produktmanager kfm. Berufsbilder, VOCANTO GmbH

Mathias Kuhn hat seine Ausbildung zum Bankkaufmann in einer der größten Sparkasse im Rheinland absolviert. Nach mehreren Jahren als Kundenberater und Geschäftsstellenleiter, wechselte er 2013 in den Personalbereich und verantwortete da den Bereich Ausbildung. Er hat das Thema E-Learning mit Prüfungs.TV bei seinem ehemaligen Arbeitgeber eingeführt und die Resonanz war phänomenal.

Seit 2019 verantwortet er bei VOCANTO mehrere kaufmännische Berufsbilder als Produktmanager und macht die Lernplattform mit großem Erfolg in Deutschland bekannt.

Außerdem ist er IHK-Prüfungsausschuss-Mitglied in den Berufsbildern "Bank" und "KfBM" und Dozent an der Sparkassenakademie NRW.

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 100 Euro Rabatt sichern!

Jetzt für den HRocks Newsletter anmelden
und 100 Euro Rabatt sichern!

Unsere Partner